Impressum

Direktkontakt


Professional Art of Photography | Portrait | sensual Photography | Advertising | Exhibition | Interieur | Beauty&Fashion | erotic ART | Dokumentation | Reportage

Vorwort: Fotos Germanys next Topmodel – GNTM –
Schrift vergroeßern Schrift normal Schrift verkleinern
Aktuelles aus meinem Studio



Vorwort: Fotos Germanys next Topmodel - GNTM -

Warum digitale Kameras nicht photographieren können. Ein Statement.

Wie schon auf meinem Presseportal berichtet, besuchte meine Frau das Finale von Germany´s next Topmodel. All mein Reden half nichts, sie wollte keine Mittelformat-Kamera mit in die LanXess-Arena schleppen. Also besorgte sie sich eine digitale Kompaktkamera von ihrem Sohn, und mir schwante böses.

Bewaffnet mit einer Kodak DX7630, eingestellt auf frauenfreundliche „Programm-Automatik“, wurden Fotos gemacht. Ich kann meiner Frau keinen Vorwurf machen wenn Fotos keine Schärfe aufweisen oder unterbelichtet sind. Hier müssen sich die Hersteller den Vorwurf gefallen lassen, derart schlechte Produkte auf den Markt zu bringen, da kann beim besten Willen nichts gescheites bei raus kommen.

Und ich denke das es nicht nur meiner Frau so ging. Andere werden ähnliche Probleme gehabt haben. Selbst auf der Webseite von Pro7 sind annähernd alle Fotos eigentlich unbrauchbar. Ich persönlich verstehe nicht, wie man sein Bildmaterial in so schlechter Qualität offiziell präsentieren kann. Denn auch bei Pro7 sollte es einen Director of Photography geben, der entsprechende Vorgaben in Sachen Licht, Blende und Zeit macht.

Digitale Fotos haben den Vorteil, das Aufnahmedaten der Kamera mit gespeichert werden. Schaue ich mir die Aufnahmedaten der Fotos an, so kann man nur noch die Hände über den Kopf schlagen. Im guten Glauben verwendete meine Frau den Zoom. Und trieb damit gleichzeitig ihrem Foto das Messer in den Rücken. Ein Foto, unscharf und unterbelichtet, und das bei 1/125 und Blende 4.5, das muss man erst einmal hinkriegen. In unserem Falle hat Kodak damit kein Problem. Aber nicht nur Kodak, auch die zweite Digitalkamera, eine Casio, stand dem in nichts nach.

Mit Beginn der Veranstaltung Germanys next Topmodel by Heidi Klum wurde ich vor dem Fernseher blaß, als ich das verwendete Licht und die Spots sah. Analoge Kameras haben mit einem solchen Lichtset keinerlei Probleme. Die Filme und Belichtungsmesser, vor allem bei Mamiya Mittelformat, zeigen sich unbeeindruckt von Filterfarben, solange keine alte Kunstlicht-Beleuchtung verwendet wird. Aber auch hier wäre nur ein entsprechender Filter zu verwenden, dann passt es wieder.

Hier ein Beispiel einer Aufnahme unter Kunstlicht-Bedingungen:

Street-Fotografie

Kontaktdaten:
PHOTOGRAPHIE Dieter Gotzen
Jung-Stilling-Str. 78
42499 Hückeswagen
Telefon: (02192) 9358927
Telefax: (02192) 935223
Email: studio@foto-dg.de
Internet: http://www.foto-dg.de
Kontaktformular: Anfrage und Kontakt
QR-Code http://www.foto-dg.de/658/vorwort-fotos-germanys-next-topmodel-gntm/

Kommentare sind geschlossen.